Besuche uns auf

Handball Senioren

Ansprechpartner Handball


Ihre Ansprechpartner:

Wolfgang Kirfel
0171/6980938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürgen Drehsen
02441/4631
Heute412
Gestern708
Diese Woche1844
Diesen Monat5187
Gesamt2694064

Mittwoch, 10. August 2022 14:06

Auch gegen Troisdorf II konnten die Kaller Handballer ihren Abwärtstrend leider nicht stoppen und unterlagen stark ersatzgeschwächt. Da parallel Merl sein Spiel in Erftstadt gewann, befinden sich die Kaller nun auf einem Abstiegsplatz. Nächste Woche gegen Niederpleis muss nun unbedingt ein Sieg her.

1. Kreisklasse: HV Troisdorf II – Kaller SC 34:22 (16:10). Nach zwei kurzfristigen Ausfällen war vor allem der Rückraum der Gäste dünn besetzt. Als sich dann nach zehn Minuten noch Lukas Fasen verletzte, waren die Ausfälle nicht mehr zu kompensieren. Bis zum 10:7 nach gut 20 Minuten konnte der KSC noch mithalten, dann setzte sich das gut besetzte Troisdorfer Team schon bis zur Pause deutlich ab. Die Gäste bekamen den gegnerischen Angriff zu selten in den Griff und hatten vor allem mit dem Halblinken große Probleme, die auch mit mehreren Umstellungen nicht abgestellt werden konnten. In der zweiten Hälfte ließ dann auch die Trefferquote nach, mehrere Großchancen wurden vergeben. So wurde die Partie trotz aller Bemühungen der Gäste nicht mehr spannend. KSC: Vincent Lemke, Oliver Linzmayer (beide Tor), Christopher Schmitz (7), Jonas Drehsen (6), Wolfgang Kirfel (4), Jan Hübsch (2), Moritz Herzwurm, Jan Hamacher, Sebastian Schmidt (je 1), Jan Link, Lukas Fasen und Timo Reuter.  

Sponsoren des KSC



Vereinslokal

Copyright ©2013 Kaller Sport Club 1922 e.V. - All Rights Reserved.